Byzantinistik, Byzantinische Kunstgeschichte und Neogräzistik
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bitte beachten Sie:

Alle Lehrverstanstaltungen werden auf absehbare Zeit in digitaler Form stattfinden. Deshalb ist es zwingend nötig, dass Sie sich vor dem Beginn der Lehrveranstaltungen im LSF anmelden. Sollte es damit Probleme geben, melden Sie sich bitte umgehend bei den Dozierenden.

Aktuelle Informationen zur Lehre im Sommersemester finden Sie hier.

Das Fach Byzantinistik befasst sich mit der Geschichte, der Literatur und Sprache, der Religion sowie allen weiteren Aspekten der Kultur des Oströmischen (Byzantinischen) Reichs vom 4. bis zum 15. Jahrhundert. mehr

Gegenstand des Fachs Spätantike und Byzantinische Kunstgeschichte ist die gesamte, archäologisch und kunsthistorisch bedeutende Hinterlassenschaft der spätantiken und byzantinischen Kultur ohne eine Einschränkung auf Monumente christlicher Aussage. mehr

Die Neogräzistik befasst sich als Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft mit der Sprache, der Literatur, der Kulturgeschichte und der Landeskunde Griechenlands, Zyperns, früher griechischsprachiger Gebiete (Balkanhalbinsel, Kleinasien, Süditalien) und der modernen Diaspora von ca. 1500 bis zur Gegenwart mit einem Epochenschwerpunkt nach 1800. mehr